Lesetipp des Monats

Sprache ohne Worte

Die Welt der Persönlichkeits-entwicklung ist so bunt und vielschichtig. Viele Menschen forschen daran und tragen dazu bei, dass Jede/Jeder sich weiter entwickeln kann. Und eine Möglichkeit ist es, den Punkt der Physis mit zu beachten. Im Urlaub habe ich mich deshalb mit dem Buch: Sprache ohne Worte von Peter A. Levine beschäftgit. Es hat mir sehr gut gefallen. Eine der NLP "Altvorderen" hat immer wieder gefragt: Was ist der Unterschied, der den Unterschied macht, wenn es nicht geklappt hat. Was ist hier anders. Und dieser Satz hat mich motiviert, weiter nach guten Modellen / neuen Formaten für das NLP zu suchen. So bin ich auf Peter A. Levine gestoßen. Seine Forschung bezieht sich auf einen Teil in uns, welcher in Verbindung mit vielen Säugetieren dieser Erde besteht und bezieht es auf PTBS. Ich jedenfall war sehr begeistert. 

Peter A. Levine ISBN 9783466309184

Persönliches

Hier schreibe ich Artikel, die dich dabei unterstützen, mich besser kennen zu lernen. Mir liegt sehr viel an einer vertrauensvollen Zusammenarbeit, deshalb lade ich dich herzlich ein, hier zu stöbern. 

Was sich 2022 in meine Business ändert

Dieses Jahr ist alles anders...

Motto 2022

Mein Motto des Jahres 2022

Ein neues Jahr liegt vor uns. Ich habe mich intensiv damit beschäftigt, was in diesem Jahr mein Motto ist.

Mein Motto des Jahres 2021?

Einen Blogartikel als Jahresrückblick für 2021 zu schreiben, lässt mich ganz schön tief in die vergangenen 12 Monate eintauchen.

Meine größten Fehler und besten Entscheidungen im Business

Also die einzelnen Fehler sind sicher unterschiedlich zu gewichten... Die beste Entscheidung ist jedoch, dass ich mich selbständig gemacht habe...

Tipps an mein früheres Ich

Einen Fehler einmal zu machen ist verzeihlich, aber ihn zu wiederholen nicht...

Die Auswirkung eines Persönlichkeitstestes auf meine Arbeit

Echt jetzt? Mich in eine Schublade stecken?

Meine Leidenschaft neben meinem Beruf

Es ist einfach fabelhaft, zu Tanzen. Kennst du das auch, wenn man so über den Boden schwebt?

#12von12 im August

Urlaub: Heute von Flam nach Hirtshalts...

Arbeiten „On the Road“

Interessant, wie es sich in einer Live-Situation tatsächlich auswirkt...

Blogdekade und "On the road" arbeiten

Hier meine ersten Erfahrungen dazu...

Seite 1 von 3.

Diese Webseite verwendet Cookies. mehr zum Datenschutz
Ich bin damit einverstanden!