Lesetipp des Monats

Sprache ohne Worte

Die Welt der Persönlichkeits-entwicklung ist so bunt und vielschichtig. Viele Menschen forschen daran und tragen dazu bei, dass Jede/Jeder sich weiter entwickeln kann. Und eine Möglichkeit ist es, den Punkt der Physis mit zu beachten. Im Urlaub habe ich mich deshalb mit dem Buch: Sprache ohne Worte von Peter A. Levine beschäftgit. Es hat mir sehr gut gefallen. Eine der NLP "Altvorderen" hat immer wieder gefragt: Was ist der Unterschied, der den Unterschied macht, wenn es nicht geklappt hat. Was ist hier anders. Und dieser Satz hat mich motiviert, weiter nach guten Modellen / neuen Formaten für das NLP zu suchen. So bin ich auf Peter A. Levine gestoßen. Seine Forschung bezieht sich auf einen Teil in uns, welcher in Verbindung mit vielen Säugetieren dieser Erde besteht und bezieht es auf PTBS. Ich jedenfall war sehr begeistert. 

Peter A. Levine ISBN 9783466309184

#12von12 im Mai 2021

Herzlich Willkommen zu meinem ersten #12von12 im Mai einer Blogtradition folgend...

Aufgrund einer Empfehlung von Judith Peters aka Sympatexter  versuche ich mich gerade in dieser Blogtradition. 

Die 12 Fotos dokumentieren einige meiner Aktivitäten während des 12. des Monats Mai.

Start in den Tag mit einer schönen Tasse Tee und mit besinnlichen Worten zu diesem Tag.

Defekte Softboxglühbirne - leider umgeworfen.

Frühsport auf dem Stepper.

Blumenkauf nachträglich zum Muttertag.

Muttertagskuchen mit meiner Mutter bei ihr essen.

Urgroßmutters Bild abfotografiert. Das Original verblasst langsam.

Büro mobil für verlängertes Wochenende.

Spaziergang1

Spaziergang2

Spaziergang3

Spaziergang im Regen beendet.

Druckfreigabe für Anzeige gegeben.


Weitere Artikel:

Keinen Artikel mehr verpassen:

Jetzt den Better-Letter bestellen!

Diese Webseite verwendet Cookies. mehr zum Datenschutz
Ich bin damit einverstanden!