Lesetipp des Monats

Sprache ohne Worte

Die Welt der Persönlichkeits-entwicklung ist so bunt und vielschichtig. Viele Menschen forschen daran und tragen dazu bei, dass Jede/Jeder sich weiter entwickeln kann. Und eine Möglichkeit ist es, den Punkt der Physis mit zu beachten. Im Urlaub habe ich mich deshalb mit dem Buch: Sprache ohne Worte von Peter A. Levine beschäftgit. Es hat mir sehr gut gefallen. Eine der NLP "Altvorderen" hat immer wieder gefragt: Was ist der Unterschied, der den Unterschied macht, wenn es nicht geklappt hat. Was ist hier anders. Und dieser Satz hat mich motiviert, weiter nach guten Modellen / neuen Formaten für das NLP zu suchen. So bin ich auf Peter A. Levine gestoßen. Seine Forschung bezieht sich auf einen Teil in uns, welcher in Verbindung mit vielen Säugetieren dieser Erde besteht und bezieht es auf PTBS. Ich jedenfall war sehr begeistert. 

Peter A. Levine ISBN 9783466309184

Wo kommt das Geld her?

Mittelstandsfinanzierung

Kolleginnenaustausch

Anja Myrdal und Dr. Sabine Preusse

Anja Mýrdal informierte sich über aktuelle Finanzierungsformen. Ihr Berufsverband DIE KMU-BERATER hat hier ein buntes Angebot zusammen getragen. Der erste Tag enthielt Vorträge und Workshops von den klassischen Banken. Hier ging es um Themen wie 

 

 

  • Herausforderungen in der Finanzierung aus Bankensicht
  • Factoring
  • Übersicht über Anbieter
  • Verkauf und danach Leasen
  • Verhandlungen
  • Rating Ergebnisse
  • Und es wurde diskutiert über die Zukunft der KMU-Finanzierung.

Der zweite Tag stand ganz im Zeichen der Finanzierung über alternative Finanzierungsformen. Also jenseits der Bankenlandschaft, was kann getan werden. Hier gab es einen spannenden Potpourri für alle Phasen eines Unternehmens. Bei auftauchenden Fragen oder Interesse nehmen Sie gerne Kontakt mit Anja Mýrdal auf.


Weitere Artikel:

Keinen Artikel mehr verpassen:

Jetzt den Better-Letter bestellen!

Diese Webseite verwendet Cookies. mehr zum Datenschutz
Ich bin damit einverstanden!