Lesetipp des Monats

Das gekaufte Herz

Dieses Buch beschreibt was die Kontrolle und Regulierung der eigenen Gefühle im Privat- oder Geschäftsleben anrichten kann. Schon 1983 berichtete Hochschild, wie die menschliche Psyche beeinflusst werden kann und wie dabei Herz und Verstand zusammen wirken. Das Interessanteste daran war für mich damals die Konsequenz, wenn die Gefühle aufgrund der Kommerzialisierung unterdrückt werden und nach "außen" nicht autenthisch gelebt werden können. Es ist im Moment für mich wieder aktuell geworden, da CANON in China nur Mitarbeitende ins Büro lässt, wenn sie lächeln. 

Arlie Russell Hochschild ISBN 978-3-593-38012-4

Vortrag Prof. Dr. Franz J. Heeg

Am 19.06.2013 trafen sich Mitglieder der Regionalgruppe NDS/HB in Bremen in der Hochschule, um einen Vortrag von Prof. Dr. Franz J. Heeg zu hören.

Thema dieses spannenden Vortrags war Organisationsentwicklung mit systemisch-orientiertem NLP. Prof. Dr. Franz J. Heeg und seine Frau entwickelten eine Methodik zur Reduzierung von psychischen und physischen Belastungen und Erhöhungen von Effizienz und Effektivität am Arbeitsplatz. Durch diese Methodik findet man heraus wo es sich lohnt Veränderungsprozesse zu initiieren. Probleme und deren Ursachen werden herausgefiltert und die darauf folgenden Veränderungen anhand von einem Wirkgraphen dargestellt. Es ist ein Weg von handlungsbezogenen Beziehungen zu personenbezogenen Beziehungen. Möglichkeiten und Grenzen sowie konkrete Ergebnisse wurden vorgestellt. Die Zuhörer staunten nicht schlecht, als der Wirkgraph vor Ihnen erschien und besondern angetan waren sie von dem einen oder anderen Filmchen.

Prof. Dr. Franz J. Heeg und seine Frau haben uns einen sehr interessanten und aufschlussreichen Abend darüber gegeben, wie man innerhalb einer Organisation psychische und physische Belastungen reduziert und welche NLP-Methoden dabei angewendet werden.


Wir bedanken und ganz recht herzliche für das Engagement und die außerordentliche gute Bewirtung.
Insgesamt hat uns der Abend sehr gut gefallen.

Vielen Dank.

 


Weitere Artikel:

Keinen Artikel mehr verpassen:

Jetzt den Better-Letter bestellen!

Diese Webseite verwendet Cookies. mehr zum Datenschutz
Ich bin damit einverstanden!