Lesetipp des Monats

Das gekaufte Herz

Dieses Buch beschreibt was die Kontrolle und Regulierung der eigenen Gefühle im Privat- oder Geschäftsleben anrichten kann. Schon 1983 berichtete Hochschild, wie die menschliche Psyche beeinflusst werden kann und wie dabei Herz und Verstand zusammen wirken. Das Interessanteste daran war für mich damals die Konsequenz, wenn die Gefühle aufgrund der Kommerzialisierung unterdrückt werden und nach "außen" nicht autenthisch gelebt werden können. Es ist im Moment für mich wieder aktuell geworden, da CANON in China nur Mitarbeitende ins Büro lässt, wenn sie lächeln. 

Arlie Russell Hochschild ISBN 978-3-593-38012-4

Visonsworkshop 2030

Eine gemeinsam ausgearbeitete Vision schafft die Motivation für Neues

Stillstand ist Rückschritt- unter diesem Motto war es dringend geboten eine neue Vision zu entwickeln. 

Dies gelang mit großem Engagement innerhalb eines Tages mit der gesamten Mannschaft. Alle sind zufrieden nach Hause gefahren und werden diese neue Vision 2030 Mitte März den anderen vorstellen.

 

So wird aus der Vision ein konkreter Maßnahmenkatalog. Ergebnisse zu erzeugen ist das Ziel.

 


Weitere Artikel:

Keinen Artikel mehr verpassen:

Jetzt den Better-Letter bestellen!

Diese Webseite verwendet Cookies. mehr zum Datenschutz
Ich bin damit einverstanden!