Lesetipp des Monats

Das gekaufte Herz

Dieses Buch beschreibt was die Kontrolle und Regulierung der eigenen Gefühle im Privat- oder Geschäftsleben anrichten kann. Schon 1983 berichtete Hochschild, wie die menschliche Psyche beeinflusst werden kann und wie dabei Herz und Verstand zusammen wirken. Das Interessanteste daran war für mich damals die Konsequenz, wenn die Gefühle aufgrund der Kommerzialisierung unterdrückt werden und nach "außen" nicht autenthisch gelebt werden können. Es ist im Moment für mich wieder aktuell geworden, da CANON in China nur Mitarbeitende ins Büro lässt, wenn sie lächeln. 

Arlie Russell Hochschild ISBN 978-3-593-38012-4

Didacta 2017

Alle Bildungsbereiche der Gesellschaft treffen sich

Didacta 2017

Die Didacta öffnete in diesem Jahr in Stuttgart ihre Pforten. Fünf Tage lang ging es rund um das Thema Bildung. Anja Mýrdal war auf dem DVWO-Stand vertreten und hat für den DVNLP über das Thema NLP - Teufelswerk oder Himmelsgeschenk über alle gestellten Fragen referiert. 

 

Gleichzeitig war es wieder ein Branchentreffen mit allen Verbänden und den leibgewonnenen Aktiven derselben. Es ist immer wie ein Familientreffen. 


Weitere Artikel:

Keinen Artikel mehr verpassen:

Jetzt den Better-Letter bestellen!

Diese Webseite verwendet Cookies. mehr zum Datenschutz
Ich bin damit einverstanden!