Lesetipp des Monats

Das gekaufte Herz

Dieses Buch beschreibt was die Kontrolle und Regulierung der eigenen Gefühle im Privat- oder Geschäftsleben anrichten kann. Schon 1983 berichtete Hochschild, wie die menschliche Psyche beeinflusst werden kann und wie dabei Herz und Verstand zusammen wirken. Das Interessanteste daran war für mich damals die Konsequenz, wenn die Gefühle aufgrund der Kommerzialisierung unterdrückt werden und nach "außen" nicht autenthisch gelebt werden können. Es ist im Moment für mich wieder aktuell geworden, da CANON in China nur Mitarbeitende ins Büro lässt, wenn sie lächeln. 

Arlie Russell Hochschild ISBN 978-3-593-38012-4

Personal Nord 2017

Der Branchentreff im Norden

Vortrag Anja Myrdal

Am 25. und 26. April 2017 fand in Hamburg die Personal Nord statt.

Anja Mýrdal war als Vorsitzender des DVNLP e.V. mit ihrem Vortrag "VUCA, Agilität und Digitalisierung - Unternehmensführung als Getriebene oder Gestaltende – wie geht das?" und auf dem Messestand vor Ort. 

 

Zunehmend geraten gerade Unternehmenslenkende, die nicht aus der Generation der Digital Natives stammen unter Druck. Entweder, weil Informationen, Know-how oder ein finanzieller Engpass besteht, Veränderungen zu tätigen. Die Entwicklung im Außen schreitet so rasant voran, dass ein Gefühl entstehen kann, hier nicht mehr mithalten zu können. Wie schafft der Einzelne das, steuernd tätig zu sein und nicht getrieben zu werden.

Hiermit hat Anja Mýrdal sich intensiv auseinandergesetzt und die Teilnehmenden erhalten viele Rezepte an die Hand, wie sie vorgehen können. Falls Sie weitere Informationen wünschen, kontaktieren Sie bitte Anja Mýrdal direkt.


Weitere Artikel:

Keinen Artikel mehr verpassen:

Jetzt den Better-Letter bestellen!

Diese Webseite verwendet Cookies. mehr zum Datenschutz
Ich bin damit einverstanden!