Lesetipp des Monats

Sprache ohne Worte

Die Welt der Persönlichkeits-entwicklung ist so bunt und vielschichtig. Viele Menschen forschen daran und tragen dazu bei, dass Jede/Jeder sich weiter entwickeln kann. Und eine Möglichkeit ist es, den Punkt der Physis mit zu beachten. Im Urlaub habe ich mich deshalb mit dem Buch: Sprache ohne Worte von Peter A. Levine beschäftgit. Es hat mir sehr gut gefallen. Eine der NLP "Altvorderen" hat immer wieder gefragt: Was ist der Unterschied, der den Unterschied macht, wenn es nicht geklappt hat. Was ist hier anders. Und dieser Satz hat mich motiviert, weiter nach guten Modellen / neuen Formaten für das NLP zu suchen. So bin ich auf Peter A. Levine gestoßen. Seine Forschung bezieht sich auf einen Teil in uns, welcher in Verbindung mit vielen Säugetieren dieser Erde besteht und bezieht es auf PTBS. Ich jedenfall war sehr begeistert. 

Peter A. Levine ISBN 9783466309184

Mai 2011

Netzwerktreffen der XING- Gruppe ROW meets SFA vom 13.05.2011 in unserem Institut

Toll war´s- Das Come Together N° 2/2011


Am Freitag den 13ten ein Gruppenevent zu planen, schien ja manchem irgendwie gewagt...
Tatsächlich wurde es ein rundum gelungener Abend. Interessiert schauten die Teilnehmer in unser Schatzkästchen und wissen jetzt, wie sie strukturiert ihr Unternehmensleitbild entwickeln können. Im Anschluss dann, bei allerbestem Grillwetter (ok, ein bisschen kühl wurde es zwar, aber im Hause einer isländischen Familie war natürlich für wärmende Wolldecken gesorgt) gab es allerlei Köstlichkeiten und so wurde geschlemmt, geschwatzt und nett genetzwerkt bis in die Nacht hinein.

Vielen Dank auch an alle Gäste für diesen wundervollen Abend.


Feedback einer Teilnehmerin:

„Vielen Dank noch einmal für den schönen,
informativen und netten Freitagabend. Es hat uns sehr gut gefallen.“


Weitere Artikel:

Keinen Artikel mehr verpassen:

Jetzt den Better-Letter bestellen!

Diese Webseite verwendet Cookies. mehr zum Datenschutz
Ich bin damit einverstanden!