Lesetipp des Monats

Das gekaufte Herz

Dieses Buch beschreibt was die Kontrolle und Regulierung der eigenen Gefühle im Privat- oder Geschäftsleben anrichten kann. Schon 1983 berichtete Hochschild, wie die menschliche Psyche beeinflusst werden kann und wie dabei Herz und Verstand zusammen wirken. Das Interessanteste daran war für mich damals die Konsequenz, wenn die Gefühle aufgrund der Kommerzialisierung unterdrückt werden und nach "außen" nicht autenthisch gelebt werden können. Es ist im Moment für mich wieder aktuell geworden, da CANON in China nur Mitarbeitende ins Büro lässt, wenn sie lächeln. 

Arlie Russell Hochschild ISBN 978-3-593-38012-4

Internationaler Mediationskongress in Hamburg

Vom 20. bis 22. Februar 2014 trafen sich Mediationsexperten und Interessierte in Hamburg zu den Internationalen Mediationstagen. Auch Anja Mýrdal war vor Ort mit einem Stand vertreten. Sie informierte die Interessenten über die Ausbildungsmöglichkeiten und speziell zu dem Thema Mediation und Advanced Master, DVNLP.

Wer Mediator werden will, hat die Aufgabe, aktiv zuzuhören und andere zu begleiten. Die Teilnehmer einer Mediation wollen eine Lösung des Konflikts, welche ihren Bedürfnissen und Interessen entspricht. Eine nicht ganz leichte Aufgabe, doch Anja Mýrdal wird Sie in der Mediator-Ausbildung für solche Situationen schulen.


Sie möchten mehr über die Ausbildung zum Mediator erfahren? Rufen Sie uns gerne an. Wir beraten Sie gerne!

 

Ein netter Gruß erreichte uns von unseren Gewinnspielteilnehmern. Sie gewannen auf dem Mediationskongress einen Gutschein für ein Thermalbad.


Weitere Artikel:

Keinen Artikel mehr verpassen:

Jetzt den Better-Letter bestellen!

Diese Webseite verwendet Cookies. mehr zum Datenschutz
Ich bin damit einverstanden!