Lesetipp des Monats

Das gekaufte Herz

Dieses Buch beschreibt was die Kontrolle und Regulierung der eigenen Gefühle im Privat- oder Geschäftsleben anrichten kann. Schon 1983 berichtete Hochschild, wie die menschliche Psyche beeinflusst werden kann und wie dabei Herz und Verstand zusammen wirken. Das Interessanteste daran war für mich damals die Konsequenz, wenn die Gefühle aufgrund der Kommerzialisierung unterdrückt werden und nach "außen" nicht autenthisch gelebt werden können. Es ist im Moment für mich wieder aktuell geworden, da CANON in China nur Mitarbeitende ins Büro lässt, wenn sie lächeln. 

Arlie Russell Hochschild ISBN 978-3-593-38012-4

Future Tools XI with Wyatt Woodsmall about "Modeling"

Modelling – wie es wirklich geht

Wyatt Woodsmall in Aktion

Modelling ist die Kernkompetenz des NLP. Doch was bedeutet das genau? Wie führt man es durch? Wahrscheinlich gibt es kein NLP-Gebiet, das mehr Missverständnisse hervorgerufen hat. Wen haben Grinder und Bandler tatsächlich gemodellt? Und wie lange dauerte das? Was waren die Ergebnisse? Wenn NLP das Ergebnis eines Modelling-Verfahrens ist, was können wir dann durch NLP über Modelling lernen? Welche Rolle spielen Strategien beim Modelling? Welche Strategien (außer der zu Buchstabieren) wurden uns jemals beigebracht? Welche Strategien (falls überhaupt) haben Grinder und Bandler tatsächlich gemodeltl? Was ist der Unterschied zwischen dem Modelling, von dem was Menschen machen, und dem, wie sie es machen? Was ist der Unterschied zwischen einem „unbewussten“ oder „impliziten“  Modelling und einem „bewussten“ oder expliziten Modelling? Diesen und weiteren Fragen sind wir mit Wyatt Woodsmall in diesem zweitägigen Workshop nachgegangen. 


Weitere Artikel:

Keinen Artikel mehr verpassen:

Jetzt den Better-Letter bestellen!

Diese Webseite verwendet Cookies. mehr zum Datenschutz
Ich bin damit einverstanden!