Lesetipp des Monats

Das gekaufte Herz

Dieses Buch beschreibt was die Kontrolle und Regulierung der eigenen Gefühle im Privat- oder Geschäftsleben anrichten kann. Schon 1983 berichtete Hochschild, wie die menschliche Psyche beeinflusst werden kann und wie dabei Herz und Verstand zusammen wirken. Das Interessanteste daran war für mich damals die Konsequenz, wenn die Gefühle aufgrund der Kommerzialisierung unterdrückt werden und nach "außen" nicht autenthisch gelebt werden können. Es ist im Moment für mich wieder aktuell geworden, da CANON in China nur Mitarbeitende ins Büro lässt, wenn sie lächeln. 

Arlie Russell Hochschild ISBN 978-3-593-38012-4

Zum Abschied

Zum Abschied vom Ahlsdorfer Weg steht der Kirschbaum in voller Blüte!

Es ist entschieden. Ich trenne mich von der Immobilie im Ahlsdorfer Weg 8. Nachdem alle "ausgeflogen" sind, ist mir das Haus für mich zu groß geworden. Ich mache es für eine junge Familie frei. Das bedeutet natürlich auch, dass künftig offene Seminare an einem anderen Ort stattfinden. Zunächst erst einmal im Landgut Stemmen.

Natürlich finden auch weiterhin Inhouseveranstaltungen bei Kunden statt oder in von Kunden bevorzugten Tagungshäusern.

Einzelgespräche, Beratungen oder Coachings finden in den Räumen einer befreundeten Kollegin statt.


Weitere Artikel:

Keinen Artikel mehr verpassen:

Jetzt den Better-Letter bestellen!

Diese Webseite verwendet Cookies. mehr zum Datenschutz
Ich bin damit einverstanden!