Lesetipp des Monats

Das gekaufte Herz

Dieses Buch beschreibt was die Kontrolle und Regulierung der eigenen Gefühle im Privat- oder Geschäftsleben anrichten kann. Schon 1983 berichtete Hochschild, wie die menschliche Psyche beeinflusst werden kann und wie dabei Herz und Verstand zusammen wirken. Das Interessanteste daran war für mich damals die Konsequenz, wenn die Gefühle aufgrund der Kommerzialisierung unterdrückt werden und nach "außen" nicht autenthisch gelebt werden können. Es ist im Moment für mich wieder aktuell geworden, da CANON in China nur Mitarbeitende ins Büro lässt, wenn sie lächeln. 

Arlie Russell Hochschild ISBN 978-3-593-38012-4

Potentiale #DVNLP Kongress in Bochum

#BurnIn - Potentiale leben durch die Kunst des kreativen Handelns

BurnIn, das Maskottchen

BurnIn Das Maskottchen für die nächste Olympiade

In Bochum, beim diesjährigen Kongress des DVNLP beteiligte sich Anja Mýrdal mit dem Workshop BurnIn - Potentiale leben durch die Kunst des kreativen Handelns.

Die Teilnehmenden reflektierten zu Beginn, wann entsteht Disstress. Anschließend gingen alle in die Erforschung des vorhandenen Materials, um in einen Prozess des künstlerischen Arbeitens einzusteigen. Sie beschäftigten sich in kleinen Team mit der Aufgabe an einem Maskottchen für die nächste Olympiade zu arbeiten. Zu guter letzt waren alle mit ihren Teilstücken nonverbal daran beteiligt die entstandenen Teile zu einem großen ganzen Maskottchen zusammen zu fügen.

Am Ende hat der Prozeß bei vielen zum Flow geführt, sie waren im Augenblick und dadurch nicht im Disstress.

 


Weitere Artikel:

Keinen Artikel mehr verpassen:

Jetzt den Better-Letter bestellen!

Diese Webseite verwendet Cookies. mehr zum Datenschutz
Ich bin damit einverstanden!