Lesetipp des Monats

Sprache ohne Worte

Die Welt der Persönlichkeits-entwicklung ist so bunt und vielschichtig. Viele Menschen forschen daran und tragen dazu bei, dass Jede/Jeder sich weiter entwickeln kann. Und eine Möglichkeit ist es, den Punkt der Physis mit zu beachten. Im Urlaub habe ich mich deshalb mit dem Buch: Sprache ohne Worte von Peter A. Levine beschäftgit. Es hat mir sehr gut gefallen. Eine der NLP "Altvorderen" hat immer wieder gefragt: Was ist der Unterschied, der den Unterschied macht, wenn es nicht geklappt hat. Was ist hier anders. Und dieser Satz hat mich motiviert, weiter nach guten Modellen / neuen Formaten für das NLP zu suchen. So bin ich auf Peter A. Levine gestoßen. Seine Forschung bezieht sich auf einen Teil in uns, welcher in Verbindung mit vielen Säugetieren dieser Erde besteht und bezieht es auf PTBS. Ich jedenfall war sehr begeistert. 

Peter A. Levine ISBN 9783466309184

Juni 2010

„Swish“ - Anja Myrdals Trance auf dem Trainertreffen begeistert Teilnehmer

Trainergrillen 2010

Positive Energie für die eigene Motivation – perfekt vermittelt Trainergrillen 2010

Hannover, Juni 2010. „Trainergrillen“ heißt das neue Format des Trainertreffen e.V.. Aus neun Berufsverbänden rund um Trainieren, Coachen und Beraten folgten an die 60 professionelle Weiterbildner dem Aufruf für die erste verbandsübergreifende Plattform am 19.- Juni in Hannover.

Auch der DVNLP war mit Anja Myrdal, der Sprecherin für Niedersachsen, und Gabriele Löx vertreten. Anja Myrdal ist als Trainingsexpertin im Bereich Vertrieb und Führung tätig und bildet seit mehreren Jahren Management-, Vertriebs- und Fachtrainer sowie Coaches der Wirtschaft aus. Gabriele Löx ist stellvertretende Sprecherin der Regionalgruppe Niedersachsen Bremen. Sie begleitet Menschen in beruflichen und privaten Veränderungsphasen und arbeitet selbständig als Kommunikationstrainerin und Coach.


Speziell für die Teilnehmer des Trainergrillens präsentierte sie mit Swish eine „wunderbare Methode, um mehr über sich selbst zu erfahren“, wie ein Teilnehmer direkt nach dem Ende resumierte.

Trotz Geräuschkulisse gelang es ihr - mit Milton-Sprache und dem richtigen Gefühl für den Augenblick- das Publikum zugleich zu entspannen und zu konzentrieren. Die Teilnehmer schafften es, in ihrer Vorstellung zu versinken,
ein altes, negatives Bild aufzubrechen und eine positive Ressource für sich in den Vordergrund zu rücken. Energiegestärkt gingen sie aus dem halbstündigen Coaching – welch ein intensives Erlebnis! Für Interessierte wies Anja Myrdal abschließend auf das nächste Treffen des DVNLP in Hannover hin.


Der Terminplan für 2011 steht fest. Wer sich frühzeitig anmeldet, kann sich noch die Preise aus 2010 sichern. Dieses Angebot gilt bis zum 16.8.2010.


Weitere Artikel:

Keinen Artikel mehr verpassen:

Jetzt den Better-Letter bestellen!

Diese Webseite verwendet Cookies. mehr zum Datenschutz
Ich bin damit einverstanden!