Lesetipp des Monats

Das gekaufte Herz

Dieses Buch beschreibt was die Kontrolle und Regulierung der eigenen Gefühle im Privat- oder Geschäftsleben anrichten kann. Schon 1983 berichtete Hochschild, wie die menschliche Psyche beeinflusst werden kann und wie dabei Herz und Verstand zusammen wirken. Das Interessanteste daran war für mich damals die Konsequenz, wenn die Gefühle aufgrund der Kommerzialisierung unterdrückt werden und nach "außen" nicht autenthisch gelebt werden können. Es ist im Moment für mich wieder aktuell geworden, da CANON in China nur Mitarbeitende ins Büro lässt, wenn sie lächeln. 

Arlie Russell Hochschild ISBN 978-3-593-38012-4

Eigenes Digitalisierungsprojekt

Alle Welt spricht von Digitalisierung. Nun bin auch ich dabei alles, was irgend möglich ist, in eine digitale Form zu bringen. Ab 2018 wollte ich...

Alle Welt spricht von Digitalisierung. Nun bin auch ich dabei, alles auf digital umzustellen. Dank guter Scanner und dank großer Container der Wuemme Aller Werkstätten mit DSGV-gerechter Entsorgung habe ich schon einen großen Teil meines Betriebes auf digital umgestellt. Da kommen in einem Trainingsinstut, welches seit mehr als 20 Jahren mit angeschlossener Akademie besteht, ganz schöne Papierberge zusammen. Aber das ist jetzt fast vorbei. Einige Reste sind noch zu tun, aber es lichtet sich. Wir haben also einen Kehraus auf physischer Ebene erledigt.


Weitere Artikel:

Keinen Artikel mehr verpassen:

Jetzt den Better-Letter bestellen!

Diese Webseite verwendet Cookies. mehr zum Datenschutz
Ich bin damit einverstanden!